News-Archive

Auftakt für Mehrkämpfer in Berlin

Schon am vergangenen Wochenende (28./29. April) hatten die Mehrkämpfer des 1. LAV Rostock ihren Saisonauftakt im Berliner Leichtathletikstadion in Hohenschönhausen. Das Mehrkampf-Meeting des SV Preußen Berlin zeigte sich an beiden Tagen mit blauem Himmel und Sonnenschein und konnte so für alle Beteiligten mit guten Bedingungen aufwarten.

Ziel der drei Rostocker Teilnehmer der Altersklasse U18 war die Normerfüllung für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im August. Diese steht bei den Mädchen der U18 bei 4500 Punkten und konnte von den zwei mitgereisten weiblichen Rostocker Teilnehmern Maja Küßner und Hannah Bittorf souverän erfüllt werden. Bei Maja fehlten am Ende mit 4968 Punkten nur wenige Zähler bis zur 5000 Punkte Marke und auch Hannah konnte sich mit ihren 4790 Punkten problemlos für die Meisterschaften qualifizieren. Ein anderes Bild zeichnete sich bei den Jungen ab. Trotz zehn Bestleistungen gleich zum Saisonauftakt und dem sicheren Sieg in Berlin reichten die 5690 Punkte für Niklas Tuschling nicht zur Qualifikation. Er gehört als 16 jähriger dem jüngeren Jahrgang der U18 an und hat in ein paar Wochen die nächste Chance, die noch fehlenden 410 Punkte durch weitere Bestleistungen zu erreichen.

Ergebnisse Mehrkampf-Meeting des SV Preußen Berlin 2018

Gelesen 108 mal