News

Am gestrigen Samstag fand der vorerst letzte Wettkampf der jüngeren Altersklassen in Bad Doberan statt.
In der W8 sind gleich zwei LAV Athleten auf dem Treppchen zu sehen. Die Goldmedaille wird von Milly Henning und die Medaille in Silber von Irma Brandenberger getragen.
Nieke Richter sichert sich in der W9 den ersten Platz und bekommt die Medaille von der Deutschen U18 Meisterin über 200 und ihrer Schwester Pauline Richter überreicht.
John Sauer gewinnt Bronze im Block der AK 13.
Wir gratulieren allen Athleten und ihren Trainern zu ihren Ergebnissen.
Ein großes Dankeschön geht an die Kampfrichter, die gestern einen tollen Job machten und der Wettkampf so optimal durchgeführt werden konnte.
Weiterhin möchten wir uns bei Silke Naß und Julia Richter für ihre Hilfe bedanken. Ohne euch hätte es gestern nicht funktioniert.

Am vergangenen Sonntag reisten 11 unserer Athleten und drei LAV Trainer gemeinsam mit dem SV Blau-Weiß Grevesmühlen nach Göteborg, um bei den Weltjugendspielen teilzunehmen.
An drei langen Tagen gaben, trotz der bescheidenen Wetterverhältnisse, alle ihr Bestes. Bei knapp 3000 Teilnehmern und über 100 Wettkämpfen konnten wir sogar 2 Goldmedaillen ergattern.
Hannah Luckmann übersprang erfolgreich die 1,68m im Hochsprung und Lilly Worm warf sich mit 44,66m
ebenfalls zum begehrten Gold.
Auch Emma Martens soll mit ihrer Bronzemedaille über die 300m Hürde in 46,24s nicht unerwähnt bleiben.
Wir sind stolz auf alle 11 Athleten, die in Schweden ihr Bestes gegeben haben.


Ein großer Dank geht an den SV Blau-Weiß Grevesmühlen, insbesondere der Eltern vor Ort. Diese haben unsere Trainer bestmöglich unterstützt und die Tage noch schöner gestaltet. Auch bei euren Athleten möchten wir uns bedanken, die trotz "fremder" Trainer super Leistungen abgeliefert haben und gemeinsam mit unseren Athleten die Wettkampfreise zu einem Highlight für alle gemacht haben.
Auch bei Thomas Krohn möchten wir uns bedanken, der uns nicht nur auf komfortabelsten Weg nach Göteborg und wieder nach Hause gebracht hat, sondern auch jeden Tag mehrere Male zum Stadion und Hotel gefahren ist, um den Athleten angenehme Wettkampftage zu garantieren.

Vielen Dank an euch alle!

Am vergangenen Wochenende ging es für einige unserer Kaderathleten zu den Deutschen Meisterschaften nach Mönchengladbach. Unser LAV-Team präsentierte sich erneut sehr gut und konnte einige Medaillen und persönliche Erfolge mit zurück an die Ostsee bringen.

In der Altersklasse U18 ging es nicht nur um die Titel, sondern auch um die endgültige Qualifikation für die U18 EM in Banska Bystrica.
Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Pauline Richter! Die Siebzehnjährige sicherte sich an ihrem Geburtstag den deutschen Meistertitel und die Qualifikation über die 200m.?In 23,77s bewies sie erneut ihre starke Form und kann nun positiv in Richtung U18-EM blicken.
Unsere Mehrkämpfer Anton Steffen und Maria Schnemilich, welche bereits für die U18-EM qualifiziert waren, nutzen die Meisterschaften um sich bestmöglich auf den bevorstehenden Saisonhöhepunkt vorzubereiten.
Anton überzeugte vor allem im Kugelstoßen (16,32m) und im Speerwurf (70,55m -> Landesrekord!) und sicherte sich jeweils die ? , sowie die Silbermedaille.?
Maria erreichte über die 100m Hürden in einer klasse Zeit von 13,79s den 5. Platz und sprang mit 5,83m im Weitsprung auf Rang 6.
Martha Seidel warf den Speer auf 43,62m und sicherte sich den 6. Platz

Auch in der Altersklasse U23 konnten unsere Athleten beste Ergebnisse erzielen.
Im Speerwurf konnte sich Eric Frank nach langer Verletzung wieder stark präsentieren. Mit einer Weite von 75,80m warf er eine neue persönliche Bestleistung und wurde deutscher Vizemeister!?
Lia Flotow gewann die Bronzemedaille über die 100m Hürden. In einem spannenden Rennen erreichte sie erneut eine top Zeit von 13,22s. ?
Unser Staffelquartett (Maria,Pauline,Anna,Lia) lief bereits am Freitag erneut eine starke Zeit. Mit 46,12s verpassten sie nur knapp die Medaillenränge und endeten auf Platz 4.

Alle weiteren Ergebnisse und Platzierungen findet ihr hier: https://www.leichtathletik.de/wettkaempfe/ergebnisse/ergebnis-detail/detail/DM-U18U23-24D10000000000002

Wir gratulieren allen Athleten und ihren Trainern zu diesen tollen Erfolgen! ?

Fotos: @kjpeters.sports

441409942 974209308038976 7064385449600355034 nWir gratulieren unseren Basketballern zum Klassenerhalt, auch wenn sie sich dem FC Bayern Basketball mit 73:101 geschlagen geben mussten. Doch durch den Sieg von Alba Berlin gegen Crailsheim bleiben die Rostock Seawolves auf dem 15. Tabellenplatz und halten somit die Klasse.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch.

Foto: Rostock Seawolves

441872324 18315330676179635 7347324343088508021 nPARIS IS CALLING ??
In der vergangenen Nacht hat es unsere Johanna geschafft, sich zusammen mit der 4x400m mixed Staffel das Ticket für die Olympischen Spiele zu sichern. In einem spannenden Rennen zeigte Johanna als jüngste Starterin im ganzen Wettbewerb ihre Stärke und führte das deutsche Team in diesem Rennen zum Sieg. ?
Wir sind unglaublich stolz und gratulieren Johanna und ihrem Trainer Birger Voigt ganz herzlich!
 
Foto: Lukasz Szelag / SprintShot