News-Archive

Update zum Trainingsbetrieb

20201102 143307 1

Liebe Mitglieder,

die Hansestadt Rostock hat heute entsprechend der Verordnungslage unsere Sportstätte für Bundeskader sowie den Kinder- und Jugendsport (bis 18 Jahren) wieder frei gegeben, solange die Infektionszahlen dies ermöglichen.

Eltern, Zuschauer und Besucher dürfen den Hallenkomplex jedoch nicht betreten. Vor Beginn des Trainings wird es durch unsere Trainer und Übungsleiter eine Belehrung der Athleten zu den aktuellen Hygienemaßnahmen geben. Diese lehnen sich an das Hygienekonzept des DOSB an.

Ein Mund-Nase-Schutz ist auf den Fluren des Sportkomplexes zwingend zu tragen.

Das Training im Breitensport (für alle älter als 18 Jahre), bleibt aufgrund der Corona-Landesverordnung vom 02.11.2020 bis vorerst zum 30.11.2020 untersagt.

Wir freuen uns, dass es zumindest für unsere Kinder und Jugendlichen erst einmal weitergeht und hoffen, auch unsere Breitensportler bald wieder zum Schwitzen bringen zu können.

Sollte sich die Sachlage aufgrund steigender Infektionszahlen ändern, informieren wir Euch umgehend. Bei Fragen stehen wir Euch gern zur Verfügung.

 

Euer 1.LAV

Gelesen 487 mal
Mehr in dieser Kategorie: « aktuelle Hinweise zur Corona-Lage