News-Archive

aktuelle Hinweise zur Corona-Lage

Liebe Mitglieder,

wir hoffen sehr, dass ihr gesund und munter seid.

Für das Einhalten der Hygienemaßnahmen in den Sportstätten möchten wir uns bei euch recht herzlich bedanken, denn nur so war ein Trainingsbetrieb in den letzten Monaten möglich. Sicherlich verfolgt auch ihr mit großem Interesse, wie sich das Infektionsgeschehen in Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern und natürlich besonders in Rostock entwickelt. Leider steigt die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) derzeit in nahezu allen Regionen Deutschlands mit großer Dynamik an. Mit dem Ziel, diese Infektionsdynamik zu unterbrechen, haben die Bundeskanzlerin sowie die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 28. Oktober 2020 weitere einschneidende Maßnahmen in vielen Lebensbereichen beschlossen:

Für den Sport bedeutet das:

• Geschlossen wird „der Freizeit- und Amateursportbetrieb mit Ausnahme des Individualsports allein, zu zweit oder mit dem eignen Hausstand auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen“ (Ziffer 5 d. der Pressemitteilung). • Profisportveranstaltungen können nur ohne Zuschauer stattfinden (Ziffer 6 der Pressemitteilung).

Die Maßnahmen treten am 2. November in Kraft und sind vorerst bis zum 30. November befristet.

Ausnahme: Der Kinder- und Jugendsport darf unter Einhaltung der Hygieneverordnungen weiter betrieben werden. Die letztendliche Entscheidung treffen grundsätzlich die Verantwortlichen vor Ort (Landräte/Oberbürgermeister).

Aktuell liegen uns für die Hansestadt noch keine gesonderten Durchführungsbestimmungen vor. Diese sollen spätestens am Montagnachmittag veröffentlicht werden. Wir bitten Euch daher noch um etwas Geduld. Sobald wir verbindliche Informationen haben, werden wir diese umgehend veröffentlichen (Homepage/Aushang) und zusätzlich über die Trainer kommunizieren.

Wir hoffen sehr, dass ab 01.12.2020 wieder alle Mitglieder in den Trainingsbetrieb einsteigen können. Bis dahin erhalten unsere Senioren von unseren Trainern wieder kleine Übungen für zu Hause. Gleichzeitig möchten wir uns herzlich für die vielen aufmunternden Worte der letzten Tage sowie eure Treue bedanken.

Die Geschäftsführung wird Euch auf dem Laufenden halten.

Bis dahin, bleibt gesund und weiterhin sportlich!

 

Der Vorstand des 1.LAV Rostock

Gelesen 717 mal