News-Archive

Sprintcup Neubrandenburg - Gelungener Start in die Hallensaison

Lia flotowMit Vorfreude und guten Leistungen starteten am 2.Adventswochenende nun auch die älteren Leichtathleten des Landes in die Hallensaison 2017//18. Gut besuchte Teilnehmerfelder im Nachwuchsbereich konnten nicht über nur wenige Starter bei den Erwachsenen hinwegtäuschen.

So war der schnellste männliche Teilnehmer, der noch in der U18 startberechtige, Nick Woischwill vom Schweriner SC, der über 60 Meter mit 7,11 Sekunden die absolut schnellste Zeit sprintete und somit für das wertvollste Resultat sorgte. Zuvor wurden 30 Meter aus dem fliegenden Start absolviert. Hier benötigte der Schweriner 2,91 Sekunden – genau so viel wie der Rostocker Julian Koszinski vom 1.LAV Rostock, der die Männerkonkurrenz für sich entschied.

Dieser Distanz folgten im sogenannten Sprintdreikampf die 30 Meter aus dem Tiefstart. 4,21 Sekunden wiederum für beide.

Bei den jungen Frauen war die Sanitzerin Wiebke Griephan, startberechtigt in der U20, über 60 Meter in 7,60 Sekunden die schnellste Sprinterin.

Aus Sicht des 1.LAV Rostock gefiel der 15jährige Marten Hufschild über 60 Meter in 7,34 Sekunden mit der größten Steigerung und Platz drei in der Gesamtwertung. Wieder einmal ihr großes Talent zeigte die erst 13jährige Lia Flotow. Sie sprintete in 8,02 Sekunden über 60 Meter und den im Rahmenprogramm ausgetragenen 200 Meter in 26,76 Sekunden schneller als alle 14jährigen Mädchen.

Zufrieden zeigte sich Sprinttrainer Peter Schörling auch mit der Leistung von Langhürdlerin Manja Sachs, die erstmals in ihrer sportlichen Laufbahn mit 7,98 Sekunden die acht Sekunden Marke unterbot und im Gesamtklassement der U18 Platz zwei belegte.

Ebenfalls die Ehrenplätze belegten Marno Voigt in der U20, der drei Bestleistungen erzielte und Bruno Boysen in der U18. Mit drei neuen Hausrekorden wurde Jolina Skupch Dritte in der U16.

Viel Zeit das Weihnachtsfest zu genießen bleibt allen Wettkämpfern nicht. Schon am 13.Januar stehen die ersten Landeshallentitelkämpfe auf dem Wettkampfkalender.

Dagmar Thoms

 

Foto:MTS Sportfotos-Michael Scharf

Gelesen 992 mal