News-Archive

Deutsche Hallenmeisterschaften Leipzig-Johanna Martin holt einzige Goldmedaille für MV

428468005 929057339230135 2780366741497771505 n428462793 929057335896802 5266620411285300861 nUnsere vier Nachwuchsathletinnen Johanna Martin (U20), Pauline Richter (U18), Maria Schnemilich (U18) und Lia Flotow (U23) verzauberten uns am vergangenen Wochenende mit ihren herausragenden Leistungen und ihrem Teamgeist.

 

Die erst 17-jährige Johanna bewies sich im Feld der Frauen und sorgte schon in ihrem Halbfinallauf über die 400m mit einer Zeit von 52,55sec für Furore. Damit blieb sie nur zwei Hundertstel unter dem 40 Jahre alten U20 Rekord. Abermals verbesserte sie damit ihren erst kürzlich aufgestellten Landesrekord.
Im Finale am Tag darauf blieb sie trotz der Favoritenrolle cool und gewann vor Alicia Schmidt in 52,71sec.
Über einen neuen Landesrekord freute sich auch Teamkollegin Lia Flotow über die 60m Hürden. In 8,35sec zog sie souverän ins Finale ein und erkämpfte sich in 8,37sec ein hervorragenden siebenten Platz.
Unsere Teamstaffel in der Besetzung Lia, Pauline, Maria und Johanna begeisterte dann am gestrigen Schlusstag nicht nur das Hallenpublikum. Mit einer deutlichen Steigerung ihrer Bestleistung von über zwei Sekunden liefen unsere Youngster in 1:37.80 sec nur knapp an der Medaille vorbei.
 
Wir gratulieren unseren Mädels und Trainer Birger Voigt zu diesen tollen Leistungen.
 
Fotos:KJ Peters
Gelesen 325 mal