News-Archive

25. Världsungdomsspelen Schweden - Anton Steffen wirft mit dem Speer erneut Landesrekord

289665000 5253732964704063 8546993112382694741 nVom 17.-19.06. nahmen 15 LAV Athleten an den Världsungdomsspelen in Göteborg teil. In diesem Jahr feierten die Veranstaltung bereits ihr 25. Jubiläum und wir werden hoffentlich noch viele weitere Jahre diesen wunderbaren Wettkampf besuchen. 2660 Athleten aus 14 Ländern waren am Start. Unsere Sportler waren mittendrin und konnte viele gute Ergebnisse erzielen. So erkämpfte sich unser Allroundtalent Anton Steffen im Speerwurf der AK 15 die Goldmedaille mit einer Weite von 60,97m und übertraf damit seinen erst kürzlich aufgestellten Landesrekord. Im Diskus bedeuteten 47,40m Bronze für Anton. Die 14-jährige Paula Springstein sprintete über die 80m in 10,40sec ebenfalls zu Bronze. Silber sicherte sie sich dann anschließend über die 300m in 41,67sec. Hannah Luckmann erkämpfte sich im Weitsprung der AK13 mit einer Weite von 5,45m die Silbermedaille und Maria Schnemilich gewann im Hochsprung der AK 15 mit übersprungenen 1,71m die Goldmedaille und lief über die 80m Hürden zu einer neuen Bestzeit von 12,12sec. Erfolgreich auch unsere Deutsche Jugendmeisterin Lia Flotow. Über ihre Paradedisziplin den 100m Hürden sprintet sie in 13,88sec zur Goldmedaille, über die 100m erkämpft Lia sich in 12,30sec die Silbermedaille, ebenso wie im Weitsprung mit einer Weite von 5,91m. Erik Hühnel stößt die Kugel 13,30m und gewinnt damit am Ende die Bronzemedaille in der AK19. Niklas Tuschling konnte im Stabhochsprung seine PB mit übersprungenen 5m einstellen und lief über die 400m eine persönliche Bestzeit von 51,92sec. Im Weitsprung standen am Ende sehr gute 7,19m für ihn zu Buche, windunterstützt. Ben Awolin erzielt in der AK17 im Speerwurf eine neue PB mit 48,02m sowie im Diskuswurf mit 42,39m.

Wir gratulieren unseren Athleten und Trainern und wünschen eine gute Heimreise.

Gelesen 175 mal